FANDOM


"Lilith ist eine Gottlose Göttin. Sie wird dich und alle in deinem Umfeld in den Untergang führen." -Godric zu Nora

Lilith (älter als die Zeit selbst) war die erste Frau Adams und bewohnte mit ihn den Garten Eden. Sie ist (nach der Vampir Bibel) die Mutter aller Vampire. Allerdings ist der Glaube an sie sehr zwiegespalten. Einige Glauben an sie (vor allen die Atorität der Vampire) andere hingegen halten sie nur für eine Legende.

Leben

Wie im Talmud berichtet wird, schuf Gott an Adams Seite eine Frau namens Lilith. Sie war diesem völlig gleichberechtigt und ebenbürtig, daher verstand sie sich als ein freies Wesen, dem Unterordnung völlig fremd war.  Ihr stolzes und selbstbewusstes Auftreten, ihre Weigerung Adam zu dienen, stießen nicht gerade auf die Zustimmung Gottes, der Adam als Abbild seinesgleichen sah und damit ihren Freiheitswillen als Rebellion gegen sich verstand. Es wird weiterhin erzählt, dass Lilith beim Sex stets oben liegen wollte. Adam aber wollte sich die dominante Position nicht nehmen lassen, und schließlich kam es zum Eklat zwischen den beiden. Lilith sprach den geheimen Namen des Herren  "Schem Hammeforasch", eine Zauberformel, aus und flog davon. Auf Adams Flehen hin sandte Gott drei Engel ( Sanvi, Sansanvi und Semangelaf) aus, um sie zurückzuholen. Lilith brach in schallendes Gelächter aus ob deren Versuche und Adams Wehklagen. Sie hatte sich an der Küste des Roten Meeres niedergelassen und war mittlerweile eine Verbindung mit dem Dämon Djinns eingegangen, mit dem sie viele Kinder gezeugt hatte. Als Strafe für ihren "Ungehorsam" ließ Gott jeden Tag 100 ihrer Kinder töten. Vor Trauer wahnsinnig, begann sie nun selbst als kindermordende Dämonin Schrecken und Angst zu verbreiten. Auch soll sie die Schlange im Paradies gewesen sein, welche Eva die Frucht vom Baum der Erkenntnis angeboten hat. Für Adam, der mit der umgänglichen Eva ein gutes Leben führte, hatte damit das Vergnügen wieder ein Ende. Bekanntermaßen mussten er und Eva aus dem paradiesischen Zustand heraus in die harte Wirklichkeit.

Nachkommen

Der einzige bekannte Nachkomme, den Lilith selber verwandelt hat ist Warllow. Von seinem Blut angezogen, beißt sie ihn und schlussendlich verwandelt sie ihn auch.

Lilith: Nur einer kann uns führen. Ich wähle dich
Bill: Ich bin es nicht wert
Lilith: Trink von mir. Trink alles von mir

-In Folge: Verbraucht und verloren Gone, Gone, Gone

Aussehen

Lilith ist für eine Frau der älteren Zeit recht groß. Sie hat in der Serie lange Braune Haare und eben so braune Augen. In der 5 Staffel kommt sie meistens nur Nackt oder voller Blut vor, während sie in der 6 Staffel (in Bills Träumen) als eine Brünette in einen altertümlichen Kleid erscheint.


Persönlichkeit

Über Lilith Persönlichkeit kann man nicht sehr viel sagen, da dieser in der Serie nict so genau beschreieben wird. Allerdings würde sie alles zun um ihr Ziel zu ereichen, so manipuliert sie auch Bill damit dieser ihr Blut trinkt

Sonstiges

-Sie hat eine Manipulations macht, die selbst bei Vampiren erscheint -Sie ist in der Lage Dinge zu sehen/berühren die in der Vorstellungskraft anderer enstehen. (so auch bei Godric, der durch die Blutsverbindung mit Eric und Nora erscheint. Lilit kann Godric berühern und reißt ihn die Kehle auf) -Kann aus dem Nichts erscheinen -Außerdem geht man davon aus das sie auch über die üblichen Kräfte der Vampire verfügt