FANDOM


Brennende Leidenschaft
Staffel 1, Episode 7
107
Regie Scott Winant
Episodenübersicht
Vorherige
Kalte Erde
Nächste
Der vierte Mann im Feuer

HandlungBearbeiten

Nachdem sie miteinander geschlafen haben, nehmen Sookie und Bill gemeinsam ein Bad. Sie vertraut ihm an, dass sie in ihrer Kindheit von ihrem Onkel sexuell missbraucht wurde, was Bill beinahe die Beherrschung verlieren lässt.

Jason will noch mehr V von Lafayette, doch der weigert sich einer unverantwortlichen und egoistischen Person wie Jason noch mehr davon zu geben. Der macht sich auf den Weg zum Haus seiner toten Großmutter, um etwas zu stehlen, was er anschließend zu Geld und Drogen machen kann. Sookie hält ihn davon ab.

Tara hat derweil mal wieder Probleme mit ihrer Mutter. Die ist bei der Bank und versucht einen Angestellten davon zu überzeugen, ihr Geld für den Exorzismus zu leihen, mit dem sie den Dämon in ihrem Inneren, der sie zum Trinken zwingt, ausmerzen will. Als sie sogar ihren Körper für das Darlehen anbietet, hat Tara genug. Sie verspricht, ihrer Mutter das Geld zu geben. Am selben Abend machen die beiden sich auf den Weg zu einer mysteriösen Frau, bekannt als Miss Jeanette, die im Wald lebt. Der Exorzismus findet statt und scheint tatsächlich erfolgreich zu sein. Als sie wieder gehen wollen, wendet sich Miss Jeanette an Tara und behauptet, auch sie habe einen Dämon in sich und zwar einen noch schlimmeren als der der ihre Mutter geplagt hat.